elefantenstarkes

Pflegeprogramm PLUS

Car Cosmetic Pflegeprogramm PLUS

Lackaufbereitung Standard

Voraussetzung ist ein gewaschener, trockener Wagen. Die Lackoberflächen werden maschinell auf Hochglanz poliert (silikon- und acrylfrei). Geeignet für Lacke mit kleineren Waschstraßenspuren und leichten Gebrauchsspuren (Lackzustand lt. GW-Bewertung max. 2). Nach dieser Behandlung ist ein Beschichten der Lackoberfläche nötig.

Lackaufbereitung intensiv

Voraussetzung ist ein gewaschener, trockener Wagen. Die Lackoberflächen werden maschinell mit grober Schleifpaste vorbearbeitet, kleinere Fehl- und Lackschäden ausgeschliffen und danach auf Hochglanz poliert (silikon- und acrylfrei). Geeignet für Lacke mit größeren Waschstraßenspuren und groben Gebrauchsspuren (Lackzustand lt. GW-Bewertung 3 bis 4). Nach dieser Behandlung ist ein Beschichten der Lackoberfläche nötig.

Lackversiegelung

Allgemeine Information
Unsere Lackversiegelung bringt optimalen Lackschutz - auch im Winter. Für eine nachhaltige Fahrzeugpflege und in Folge Werterhalt. Besonders im Winter ist der Lack Ihres Fahrzeuges vermehrt Umwelteinflüssen wie Eis, Schnee und „lackaggressivem“ Streusalz ausgesetzt. Schützen und pflegen Sie deshalb Ihren Fahrzeuglack gerade für die Wintermonaten optimal mit unserer Lackversiegelung.
Hier unsere Versiegelungsvarianten:

Lackversiegelung Standard

Voraussetzung ist ein gewaschener, trockener Wagen mit einwandfreiem Lackzustand. Der „Lack Wax“- Tiefenglanz wird manuell mit Schwammpad aufgetragen. Nach einer Abtrocknungszeit von ca. 15 Minuten wird der Überschuss trocken abpoliert.

  • Haltbarkeit ca. 2 bis 3 Monate
  • Glanzgradauffrischung bis zu 13 Einheiten

Bei Wagenwäsche wird Standardprogramm ohne Heißwachs empfohlen.

Lackversiegelung Langzeit

zusätzlich zu Lackversiegelung Standard wird manuell die Langzeitversiegelung aufgebracht und der Überschuss trocken abgenommen.

  • Haltbarkeit ca. 12 bis 15 Monate
  • Glanzgradauffrischung bis zu 13 Einheiten

Bei Wagenwäsche wird Standardprogramm ohne Heißwachs empfohlen.

Glasversiegelung

Allgemeine Information
Sicherheit durch gute Sicht mit unserer Glasversiegelung. Im Winter werden Sie zunehmend mit Wasser und Schneematsch auf den Scheiben konfrontiert. Unsere Glasversiegelung basiert auf einer gezielten Veränderung der Oberflächenstruktur. Was bewirkt, dass die Scheibenwischer wesentlich weniger oft in Betrieb genommen werden müssen. Die Wassertropfen werden ab einer Fahrgeschwindigkeit von ca. 70 km/h durch den Fahrtwind weggeblasen, damit verringern Sie das Risiko eines „Blindfluges“ durch Regen, Schnee und Schneematsch. Durch die verminderte Schlierenbildung auf den Scheiben ergibt sich ein verbessertes Blickfeld. Und gute Sicht erleichtert wesentlich die Konzentration auf den Straßenverkehr. Außerdem verringert sich durch unsere Glasversiegelung die Haftung von Eiskristallen auf den Scheiben, was eine wesentliche Erleichterung bei zugefrorenen Scheiben darstellt.

Glasversiegelung

Front- und Heckscheibe sowie Seitenfenster werden gründlich und porentief mit dem unverdünntem Spezialreiniger gereinigt und danach sofort getrocknet. Anschließend erfolgt die schützende Oberflächenbeschichtung mit der UV-beständigen Glasschutzversiegelung. Überschüssiges Material wird mit dem Abtrocknen wieder abgenommen.

  • Verzögerung einer schnellen Wiederverschmutzung.
  • Umweltverschmutzungen haben keine Möglichkeit, einzudringen.
  • Wasser rinnt fast ohne zu haften ab, besonders bei Geschwindigkeiten von 70 km/h.
  • Haltbarkeit ca. 20.000 bis 25.000 Kilometer.

Felgenversiegelung

Voraussetzung sind gewaschene und trockene Felgen. Die Felgenversiegelung wird manuell aufgetragen, je nach Luftfeuchtigkeit beträgt die Aushärtezeit mind. 2 Stunden. Danach wird der Überschuss trocken abpoliert.

  • Haltbarkeit ca. 12 Monate. Versiegelung ist salzbeständig.
  • Abwischen mit weichem Schwamm und Wasser leicht möglich.

Bei Felgenwäsche keine aggressiven Felgenreiniger (sauer oder alkalisch) verwenden.

Lederversiegelung Innenraum

Voraussetzung ist neuwertiges, gereinigtes und trockenes Leder. Die Lederversiegelung wird manuell mit Schwamm aufgetragen, je nach Luftfeuchtigkeit beträgt die Trocknungszeit mind. 1 Stunde. Danach wird ein eventueller Überschuss trocken abgenommen.

  • Haltbarkeit ca. 12 Monate.
  • Abwischen mit weichem Schwamm und Wasser leicht möglich.

Cabrio-Verdeck versiegeln

Das Verdeck wird von uns professionell vorgereinigt, danach ist eine Trocknungszeit von mehreren Stunden erforderlich. Eventuell vorhandene, alte Wachsschichten und Imprägnierrückstände werden bei der Vorreinigung ebenfalls entfernt. Die Textilversiegelung wird mit Schwamm sättigend aufgebracht. Die Aushärtezeit wird mit Heißluft verkürzt, was zusätzlich die Versiegelung verstärkt.

Preise auf Anfrage